Bienenhonig
Reine Naturprodukte

Ihr Schweizer Imker Shop für Bienenhonig.

Entdecken Sie unsere erlesene Auswahl an Schweizer Blütenhonig und Schweizer Waldhonig aus der eigenen Imkerei für besten Bienenhonig.

Bild
Filter
Manuka Honig 340g MGO500+
Dieser Manuka-Honig ist ein 100% reiner, naturbelassener Honig von den Bienenvölkern der Imkerei „Wild Honey“ im abgelegenen Teil der Coromandel-Halbinsel auf der Nordinsel von Neuseeland. Inhalt: 340 g Manuka-Honig entsteht aus dem Blütennektar der Südseemyrte - von den Maori auch Manuka genannt. Der Manuka-Honig weist einen höheren Methylglyoxalanteil auf als jeder andere Honig auf der Welt. Sein Geschmack ist kräftig-würzig und verspricht einen ganz besonderen Genuss.   Der spezielle Wirkstoff MethylGlyOxal (MGO) wird in den Blüten des Manuka-Strauchs, verwandt mit dem australischen Teebaum, natürlich produziert. Unser Manuka-Honig hat ein UMF®(Unique Manuka Factor) von 15+, das entspricht MGO500+. MGO500+ bedeutet mindestens 500 mg MethylGlyOxal je Kg Honig.       => Mehr Informationen    

52,00 CHF
Schweizer Blütenhonig 1 Kg
Honig aus eigener Imkerei

26,00 CHF
Schweizer Blütenhonig 500 g
Honig aus eigener Imkerei

15,00 CHF
Schweizer Blütenhonig 250 g
Honig aus eigener Imkerei

8,00 CHF
Schweizer Waldhonig 1 Kg
Wald Honig aus eigener Imkerei

26,00 CHF
Schweizer Waldhonig 500 g
Wald Honig aus eigener Imkerei

15,00 CHF
Schweizer Waldhonig 250 g
Wald Honig aus eigener Imkerei

8,00 CHF

Bienenhonig

Reine Naturprodukte

Honig ist ein reines, unverändertes Naturprodukt mit hohem Gesundheitswert.

Die Honigbiene produziert ihn als Konzentrat aus Nektar, Pollen und körpereigenen Enzymen. Das fertige Produkt lagert sie als Vorrat in selbst hergestellten Wachsgefässen, den Bienenwaben, ein. Zusammensetzung und Eigenschaften von Honig können in breiten Grenzen variieren, je nach seiner botanischen Herkunft.

Der Verzehr von Honig bewirkt einen langsameren und geringeren Blutzuckeranstieg im Vergleich zu Kristallzucker. Durch die Honigeinnahme vermehren sich die nützlichen Bifidusbakterien im Darm. Die antibakterielle Aktivität von Honig erklärt die heilende Wirkung bei vielen bakteriell bedingten Krankheiten. Honig wird auch heute noch als Wundheilmittel benutzt.