Desinfektion & Reinigung
Desinfizieren & reinigen

Ihr Schweizer Imker Shop für:

  • Antirapina
  • Apisoda
  • Apizin

Und vieles mehr.

Bild
Filter
Apisoda 1.1 Kg
Die praktische 1,1 kg Flasche wird mit einem perforierten Deckel geliefert für eine einfache und optimale Dosierung. Natürliche Reinigung und Pflege APISODA ist ein Feinkristallsoda für eine einfache und effektive Reinigung, Krankheitsprävention und Pflege. Negative Auswirkungen für Gesundheit und Umwelt werden bei richtiger Handhabung weitgehend verhindert. APISODA ist in der Imkerei und in Lebensmittelbetrieben zugelassen. Anwendung/Dosierung Die Siegelfolie auf der Flasche komplett entfernen. Bis zu 2 Esslöffel APISODA mit 1 Liter Wasser bei einer idealen Temperatur von 50 – 70 °C zur Reinigung von Rähmchen, Werkzeugen und Beuten verdünnen. Die Oberflächen können auch bestreut werden. 15 Minuten einwirken lassen, danach einbürsten und gründlich abspülen. Sonstige Hinweise In jedem Fall Schutzbrille und Handschuhe tragen. Sicherheitsdatenblatt MSDS_APISODA_AG_de

7,90 CHF
Apisoda 3 Kg
Nachfüllbeutel von 3 kg. Natürliche Reinigung und Pflege APISODA ist ein Feinkristallsoda für eine einfache und effektive Reinigung, Krankheitsprävention und Pflege. Negative Auswirkungen für Gesundheit und Umwelt werden bei richtiger Handhabung weitgehend verhindert. APISODA ist in der Imkerei und in Lebensmittelbetrieben zugelassen. Anwendung/Dosierung Die Siegelfolie auf der Flasche komplett entfernen. Bis zu 2 Esslöffel APISODA mit 1 Liter Wasser bei einer idealen Temperatur von 50 – 70 °C zur Reinigung von Rähmchen, Werkzeugen und Beuten verdünnen. Die Oberflächen können auch bestreut werden. 15 Minuten einwirken lassen, danach einbürsten und gründlich abspülen. Sonstige Hinweise In jedem Fall Schutzbrille und Handschuhe tragen. Sicherheitsdatenblatt MSDS_APISODA_AG_de

15,75 CHF
HalaApi 898
Bienenkastenreiniger - Hochalkalischer Schaumreiniger Für die wirksame Entfernung von Propolis, Wachs und anderen Verschmutzungen. Alle Geräte vor der Reinigung gründlich von Wachs und Propolis entfernen. Dosierung: Schaumgerät: 3.0 - 5.0 %, kalt Wasser, Zu reinigende Oberflächen zuerstmit Wasser benetzen, einschäumen, einwirken lassen und mit Hochdruck abspritzen. Wenn nötig den Schaum einbürsten. Manuelle Reinigung: 1.0 - 2.0 %, Alle Gegenstände ca. 10-15 Minuten in kalt oder warm Wasser einlegen. Nach der Reinigung mit frischem Wasser gründlich abspülen. Nicht geeignet für Leichtmetalle. Lagerung: Gebinde geschlossen halten. Entsorgung: Siehe Datenblatt.  

16,35 CHF
HalaApi 899
 Hochalkalischer Reiniger für Imkereiartikel - Für die Reinigung in der Waschmaschine oder manuell Für die wirksame Entfernung von Propolis, Wachs und anderen Verschmutzungen. Alle Geräte vor der Reinigung gründlich von Wachs und Propolis entfernen. Dosierung: Waschmaschine: 2.0 -3.0 % bei 70 - 80 °C Manuelle Reinigung: 1.0 - 2.0 % bei Temperaturen von 50 - 60 °C im Wasserbad einlegen (ca. 10 - 15 Minuten). Nach der Reinigung mit frischem Wasser gründlich abspülen. Nicht geeignet für Leichtmetalle. Lagerung: Gebinde geschlossen halten. Entsorgung: Siehe Datenblatt  

13,90 CHF
Halades 01
Desinfektionsmittel für die Hygiene im Veterinärbereich Flüssiges Desinfektioinsmittelkonzentrat. Vor Anwendung Produkteblatt lesen. Dosierung: 2 %. Wirkstoff: Peressigsäure 50 mg/g, Wasserstoffperoxid 250 mg/g.        

21,40 CHF
Reinigungsspray / Propolis-Entferner
 Entfernt Propolisspuren auf Kunststoff, Gittern, Chromstahl, Glas, Keramik, Böden, etc., Inhalt 500 ml

13,50 CHF
Essigsäure 80 %
Inhalt: 1 Liter Zur Vernichtung von Nosemasporen im Wabenmaterial und zur Bekämpfung von Wachsmotten. Essigsäure 80% ist eine natürliche organische Säure, welche verbreitet in der Lebensmittelindustrie eingesetzt wird. Anwendung/Dosierung Schwammtuch mit der entsprechenden Menge Essigsäure 80% tränken und gleichmässig auf die Wabenrahmen legen. Bei Bedarf Wiederholen. Dosierung - Essigsäure 80% Pro 50 Liter Schrankinhalt benötigen Sie 100 ml Essigsäure 80%. (50 Liter Schrankinhalt = ca. 12 Schweizer Brutwaben oder 13 Zanderwaben) Tipp Der FAM-Dispenser mit voller Öffnung oder der Liebig-Dispenser mit ganzem Dochtpapier vereinfachen die Behandlung. Die Behandlung kann auch mit Ameisensäure 85% (40 ml pro 50 Liter Schrankinhalt) durchgeführt werden. Essigsäure ist ätzend. Tragen Sie Schutzbrille, säurefeste Handschuhe und langarmige Bekleidung. Zeitpunkt Bei Befall. Die Wachsmotte ist von Mai – September aktiv.

18,45 CHF
Schwefelschnitten
Inhalt: 500 g Zum Abschwefeln von Waben, altes Mittel zur Bekämpfung von Wachsmotten.

19,50 CHF
Schwefelöfeli
für die Behandlulng mit Schwefelschnitten

22,00 CHF
Antirapina
gegen Räuberei GK 4, Enhält Trichloräthylen, ätherische Öle

13,50 CHF
Aethina Stop
"AETHINA STOP" ist eine Falle gegen den neuen alarmierenden Befall durch den Beutenkäfer (Aethina Tumida), den Käfer, der seit 2014 in Italien, Kalabrien, aufgetaucht ist und mittlerweile für ganz Italien zu einem ernsthaften Problem geworden ist und zahlreichen Imkern den Schlaf raubt. Die Falle wird im oberen Teil, in der Nähe der Brutwaben, zwischen den Waben in die Beute gesteckt. Der kleine Käfer wird von der Flüssigkeit in der Falle angezogen und kann nicht mehr aus der Falle entkommen (circa 25-30 ml Sonnenblumenöl mit Apfelessig in die Mitte der Falle geben). Die Falle kann immer wieder verwendet werden, denn der Deckel lässt sich öffnen, um die toten Käfer zu entfernen und die Falle für einen neuen Einsatz zu reinigen. Die Falle hat zahlreiche Vorteile gegenüber ähnlichen Lösungen, die zur Bekämpfung der Aethina im Laufe der letzten 20 Jahre in den Vereinigten Staaten entwickelt worden ist. Die Fallen können ganz leicht durch Anheben des Deckels kontrolliert werden, ohne dass die Käfer, die in dem Lockmittel ertrinken sollen, wieder herausklettern können. Dank des Schnappverschlusses und der optimalen transparenten Farbgebung ist die Falle ein effizientes Instrument zur Überwachung des kleinen Beutenkäfers. Sollte ein oder mehrere Käfer in der Falle gefunden werden, muss der zuständige Bieneninspektor beigezogen werden und eine Probe zur Beurteilung ans nationale Referenzlabor eingesendet werden. Die weiteren Schritte werden dann unter Anleitung des jeweiligen kantonalen Bieneninspektorates und nach den geltenden Massnahmen des BLV durchgeführt. Wikipedia: Kleiner Beutenkäfer Bestimmungshilfe: Apiservice.ch

Ab 3,50 CHF
Beetle Blaster
Diagnose und Fanggerät zur Früherkennung und Bekämpfung des Beutenkäfers. Der Beetle Blaster ist 23cm lang und 3.5 cm tief er wird in der oberen Zarge zwischen die Waben eingehängt und pro Bienenvolk werden 2 Beetle Blaster benötigt. Da sich der Käfer mit Vorliebe im obersten Teil der Beute aufhält, hat sich dieses System sehr gut bewährt.  Die Falle wird mit 30ml (Essig - Öl – Gemisch: 4 Teile Sonnenblumenöl und 1 Teil Apfelessig) befüllt und alle 14 Tage kontrolliert. Gegebenenfalls wird der Füllstand des Essig- Ölgemischs ergänzt. Beetle Blaster können einfach gereinigt werden und somit über eine Saison zum Einsatz kommen. Sollte ein oder mehrere Käfer in der Falle gefunden werden, muss der zuständige Bieneninspektor beigezogen werden und eine Probe zur Beurteilung ans nationale Referenzlabor eingesendet werden. Die weiteren Schritte werden dann unter Anleitung des jeweiligen kantonalen Bieneninspektorates und nach den geltenden Massnahmen des BLV durchgeführt. Wikipedia: Kleiner Beutenkäfer Bestimmungshilfe: Apiservice.ch

Ab 2,70 CHF
APIZIN Bienenschutzcreme 50 ml
Gegen Bienenstiche. Wirkt vorbeugend und anhaltend, neutralisiert den Körpergeruch, kühlt angenehm. Tube à 50g.

12,90 CHF
Foam-Matic Hand-Schaumgerät
Top Hand-Druckspeicher-Schaumgerät für mobiles Schäumen. Laugenbeständig. Für Hala Api Schaumreiniger 898 geeignet. 1.25 Liter bruchfester, transparenter Behälter mit Literskala Speziell chemiebeständige Dichtungen Effiziente Handpumpe mit ergonomischen Handgriff/Druckknopf Spezielle Schaumdüse für gezieltes Schäumen Sicherheitsventil, arretierbarer Druckknopf, grosse Einfüllöffnung CE Konform

65,00 CHF

Desinfektion & Reinigung

Desinfizieren & reinigen