Jenter Zuchtsystem Komplett-Set "gerippt"

85,00 CHF

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1 Werktag

Artikel-Nr.: 12580
Produktinformationen "Jenter Zuchtsystem Komplett-Set "gerippt""

Das komplette System umfasst die Jenter Zuchtkasette, 115 Einsteckzellen, 115 Weiselbecher, 40 Zellenträger "gerippt" und 1 Stecker für Einsteckzellen.

Mit dem Original Umsteckverfahren nach Karl Jenter können einfach und effektiv Königinnen gezüchtet werden.

In die 112 Passlöcher der Zuchtwabe werden die Einsteckzellen eingesteckt. Damit diese nicht mit Honig oder Pollen verbaut werden, werden diese mit der Abdeckplatte abgedeckt. 

Das Wabenprofil wir bereits bewachst geliefert, kann jedoch vor dem ersten Gebrauch etwas mit Honig bestrichen werden. Nachdem die Königin dann in die Wabe eingelassen wurde erfolgt in nur wenigen Stunden die Eiablage, sodass am nächsten Tag das Absperrgitter abgenommen und die Königin freigelassen werden kann. 

Nach wenigen Tagen (ca. 3 Tagen) schlüpfen die Larven in den Einsteckzellen. Diese können mit Hilfe des mitgelieferten Steckers berührungslos und einfach in die Weiselnäpfchen umgesteckt werden. 

Das Weiselnäpfchen mit Einsteckzelle wird auf den Zellenträger, der in die Zuchtlatte eingeklebt wurde aufgesteckt. Spätestens am 11 Tag müssen die schlupfreifen Königinnenzellen in Schutzzellen (Art.Nr.12588) verschult (geschützt) werden.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.