VARROX Verdampfer

155,00 CHF

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-4 Werktage

Artikel-Nr.: 12062
Produktinformationen "VARROX Verdampfer"

Der VARROX®-Verdampfer ist besonders stabil und langlebig. VARROXAL wird ins Pfännchen des VARROX®-Verdampfers eingefüllt und durch das Flugloch unter die Bienentraube gebracht. Der VARROX®-Verdampfer wird mit einer 12V Autobatterie betrieben und die Oxalsäure verdampft.

 

Anwendung/Dosierung

Das Flugloch wird um den platzierten VARROX®-Verdampfer abgedichtet. Das Gerät für 2 – 2,5 Minuten an eine Stromquelle angeschlossen. Der VARROX®-Verdampfer bleibt noch weitere 2 Minuten in der Beute und wird dann kurz im Wasser abgekühlt. Die behandelte Beute noch 10 Minuten verschlossen lassen. Je nach Beutetyp braucht es 1 – 2 g VARROXAL für eine Behandlung.

 

Behandlungskonzept/Empfehlungen

Die kombinierte Anwendung von Oxalsäure in der brutfreien Zeit, November bis Januar, nach einer Sommerbehandlung mit FORMIVAR® oder THYMOVAR® ergibt den besten Bekämpfungserfolg gegen die Varroa. Der VARROX®-Verdampfer erzielt nur in brutfreien Völkern eine sehr gute Wirksamkeit.

 

Sonstige Hinweise

Der Umgang mit Oxalsäure fordert grosse Vorsicht. In jedem Fall Schutzbrille, säurefeste Handschuhe und langärmlige Bekleidung tragen. 

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Zubehör

Zubehör

Universal-Atemschutzmaske
Mit 2 austauschbaren Filterpatronen gegen die Dämpfe der AS-Säure (ABEK 1 Filter) und mit 2 austauschbaren Partikelfilter gegen Oxalsäure-Sprühnebel oder Schwebepartikel (FFP 3 SL bzw. P3 Filter). Die Partikelfilter können mit einem Bajonettverschluss auf der Maske befestigt werden. Ersatzfilter vorhanden.

65,00 CHF
Einweg Handschuhe
Einweg-Handschuhe. Bieten Schutz und ein hohes Tastgefühl. Innenseite leicht gepudert. Bedingt stichfest. Dispenser-Box à 100 Stück.

17,50 CHF
VARROXAL ad us. vet.
Oxalsäure-Dihydrat Pulver zur Behandlung der Varroa in der brutfreien Zeit (November – Dezember). VARROXAL wird in einer praktischen, wiederverschliessbaren Dose von 75 g Inkl. Messlöffel geliefert. Oxalsäure ist in Kristallform hygroskopisch. In den Säurekristallen werden Wassermoleküle aus der Luft eingebunden. Deshalb kann das Oxalsäure Dihydrat Pulver im Laufe der Lagerung leicht zusammenbacken. Vor dem Gebrauch können Klumpen mit einem festen Gegenstand ( Löffel, Mörser oder breiter Stab) leicht zu einem feinen Salz zerdrückt werden. Für die Anwendung im Varrox-Verdampfer wird das Säuresalz mit dem mitgelieferten Messlöffel dosiert.    Zeitpunkt In der brutfreien Zeit im November bis Dezember. Die ideale Aussentemperatur für die Behandlung liegt bei 5°C.   Dosierung Oxalsäure-Dihydrat kann mit beiliegendem Messlöffel einfach dosiert werden. Ein gestrichener Messlöffel entspricht 1 g. Für einräumige Beuten wird 1 g, für 2 Zargen und Dadant 2 g benötigt. Es können bis zu 75 Anwendungen in einräumigen Beuten und bis zu 37 Anwendungen für 2 Zargen und Dadant durchgeführt werden.

15,65 CHF
Zubehör

Zubehör

VSI Oxal Säureverdampfer
ohne Brenner! Rationelle Arbeitsmethode ( 2 min. pro Volk) Hoher Wirkungsgrad Einfache Handhabung Wärmequelle ausserhalb der Beuten Bienenverträglichkeit sehr gut Geeignete Schutzmasken verwenden!

285,00 CHF